Grundlagen der Praxis

GRUNDLAGEN DER PRAXIS   Um die Selbst-Natur zu sehen und sich zu befreien, sollen Praktizierende des Patriarchen Thiên diese Grundlagen folgen: 1. DER GLAUBE IN DEM EIGENEN GEIST Was ist der Glaube im eigenen Geist? Das ist der Glaube, dass unser Geist und der Geist aller vergangenen Buddhas nicht zwei und anders sind. Was bedeutet, Read More

10 wichtige Erforderungen

WICHTIGE DINGE, DIE GROSSE AUFMERKSAMKEIT VON “THAM THIÊN” PRAKTIZIERENDEN ERFORDERN 1. DAS WEGWISCHEN AUS DER ANHAFTUNG AN DIE REALITÄT DES SELBST Buddhistische Schulen, kleine, mittlere, große oder oberste Fahrzeuge, alle belehren das Wegwischen aus der Anhaftung an die Realität des Selbst. Ohne die Anhaftung an die Wirklichkeit des Selbst auszulöschen, können wir uns nicht vom Read More

Die Praxis

Patriarch Thiên ist die von den Patriarchen offiziell übergebene Methode der Praxis namens „Tham Thiên“ (1). „Tham Thiên“ ist nicht „toa thiên“ [Sitting Ch’an], auf der anderen Seite, „toa thiên“ ist nicht „tham thiên“. Viele von uns nehmen irrtümlicherweise „toa thiên“ für „tham thiên“. In der Tat müssen wir nicht in der sitzenden Position sein, Read More

Tham Tổ Sư Thiền Praxis – Einführung

Tham Tổ Sư Thiên  oder kurz “Tham Thiên” Die Lehren des Buddha sind die gleichen, die Methoden variieren. Patriarch Thiên (1) ist die direkte Methode von Thiên, welche von Sakyamuni Buddha persönlich an den ersten Patriarchen Mahakasyapa übergeben wurde. Die Methode wurde dann von einem Patriarchen zum anderen übertragen, an den zweiten Patriarchen Ananda, an Read More

Tổ Sư Thiên in anderen Sprachen

Die ganze Dokumentation über Tổ Sư Thiên auf Vietnamesisch und auf Englisch. Klicken Sie auf den jeweiligen Link, um zur entsprechende Webseite zu gelangen. Der Ehwr. Thiên Mönch Thích Duy Lực hatte von Chinesisch auf Vietnamesisch übersetzt und schrieb Kommentare von einer Reihe von einigen wichtigen buddhistischen Sutras und Thiên Essays von grossen TST Meister Read More

Pháp Tuệ

  Pháp Tuệ [Verständnis des Dharma] war in 1951 in Saigon geboren. Ihr Vater war ein Professor der „Französisch“ Sprache. Als Kind ab 9 Jahren konnte sie nicht zusammen mit den Eltern leben sondern in dem Grossmutter Haus mit Onkeln und Tanten. Manchmal ging sie mit den Tanten in den Pagoden. Mit 16 verdiente sie Read More

Thiền Sư Lai Quả [1881-1953] – Biographie

Thiền Sư Lai Quả [1881-1953] – (Click zum Buch) Thiền Sư Lai Quả, geb.  Diệu Thọ, gen. Tịnh Như, war in der Liu Bauernfamilie in Huanggang County der Provinz Hubei geboren. Im Alter von 7 Jahren, als Er ein Mönch in der Nachbarschaft den Satz “sowohl die Weisheit als auch die Errungenschaft sind leer” aus Read More

Thiền Sư Thích Duy Lực [1923-2000] Biographie

  Thiên Meister Thich Duy Lực [Wei Li auf Chinesisch] gehörte zur 89. Generation der Übertragungslinien in der Thiên-Tradition ab dem ersten indischen Patriarchen Mahakasyapa an. Geboren 1923 in der Provinz Kanton, China, kam er 1938 nach Vietnam, wo er später ein Schullehrer von Chinesen und dann ein orientalischer Medizinarzt wurde. Während 8 Jahren arbeitete Read More

Dankbarkeit

Wir versuchen ohne Angst vor Kritik unsere Schwäche zu zeigen, nur um zu lernen, in dem wir „das“ mit der Gemeinschaft teilen, welches weder bewusst erlebt noch durch‘s Wort erteilt werden kann“. Alle Informationen hier sind nur als Referenz zu verwenden, nicht als real zu betrachten. Wenn Sie irgend etwas (aus dieser Seite) als interessant Read More