Pháp Tuệ

  Pháp Tuệ [Verständnis des Dharma] war in 1951 in Saigon geboren. Ihr Vater war ein Professor der „Französisch“ Sprache. Als Kind ab 9 Jahren konnte sie nicht zusammen mit den Eltern leben sondern in dem Grossmutter Haus mit Onkeln und Tanten. Manchmal ging sie mit den Tanten in den Pagoden. Mit 16 verdiente sie Read More

Dankbarkeit

Wir versuchen ohne Angst vor Kritik unsere Schwäche zu zeigen, nur um zu lernen, in dem wir „das“ mit der Gemeinschaft teilen, welches weder bewusst erlebt noch durch‘s Wort erteilt werden kann“. Alle Informationen hier sind nur als Referenz zu verwenden, nicht als real zu betrachten. Wenn Sie irgend etwas (aus dieser Seite) als interessant Read More